Autor Thema: Laberfred...das Antisocial Network ????  (Gelesen 130831 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

papierschiffchen25

  • Gast
Antw:Laberfred...das Antisocial Network ????
« Antwort #195 am: Juni 24, 2016, 11:42:55 »
Ja, eben. Klar, grundsätzlich ist Küste schon besser bei den Pollensachen, aber tatsächlich hast du den Stress damit überall, wo Grünzeug wächst. Sobald du nicht mehr jeden Tag am Strand rumlungerst, wird's halt auch Ruckzuck wieder blöd...

Peppy

  • Gast
Antw:Laberfred...das Antisocial Network ????
« Antwort #196 am: Juli 10, 2016, 19:15:14 »
Bin heute vom BMW i3 verseilt worden. Hässliche Karre, aber hätte nicht gedacht das der Hobel so anschiebt. Elektromotor hat schon paar feine Eigenschaften  ;D

Offline Harry

  • Ford-Fan
  • *
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Antw:Laberfred...das Antisocial Network ????
« Antwort #197 am: Juli 10, 2016, 20:15:38 »
Ja son elektromotor  is schon echt nicht schlecht. Wäre da nich das problem mit den akkus.  Aber tesla is da ja relativ weit vorn was die elektroauto entwicklung angeht.
Der bmw i8 schiebt ja auch extrem gut vorwärts durch den hybrid antrieb aus 1.5l turbo und dem emotor. Nur wenn der akku leer geht is vorbei mit dem sportwagen xd

Offline Hanna

  • Ford-Fan
  • *
  • Beiträge: 114
  • aka Schröder aka sw-highvoltage xD
    • Profil anzeigen
    • Hanna's Facebook
Antw:Laberfred...das Antisocial Network ????
« Antwort #198 am: Juli 11, 2016, 19:59:37 »
Wie misst man das denn bei den Dingern? Heißt das dann auch PS oder wie?

Peppy

  • Gast
Antw:Laberfred...das Antisocial Network ????
« Antwort #199 am: Juli 11, 2016, 20:23:07 »
Naja sind beides wohl "nur" Hybrid. Der i3 hat 170PS

Offline Harry

  • Ford-Fan
  • *
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Antw:Laberfred...das Antisocial Network ????
« Antwort #200 am: Juli 11, 2016, 20:23:57 »
Die leistung eines elektromotors wird natürlich genauso gemessen wie bei einem verbenner. Die handelsübliche einheit zur leistungsangabe ist auch hier Kilowatt (KW) was in etwas 1.36Ps entspricht.
Bei Hybrid fahrzeugen die Verbrenner und Elektro vereinen wird beides addiert. Daher dann oft die hohen Leistungen.
Der klare vorteil eines elektromotors ist, dass er ein deutlich höheres Drehmoment bei weniger Leistung bietet und sein volles drehmoment ab lerlauf drehzahl geben kann. Sprich man muss ihn nicht auf drehzahl halten.
Das größte zu lösende Problem ist also das mit den Akkukapazitäten sowie den Ladezeiten und Möglichkeiten.
Wobei meines erachtens die schnelle entwicklung dieser von Politik, Wirtschaft und den Ölkonzernen mit absicht klein gehalten wird. 
Denn was passiert wenn viele mit E-Motoren fahren? Deutlich geringer Ölbedarf, deutliche geringere Steuereinnahmen und deutlich weniger Wartungsarbeit bei den Automobilherstellern. Weil ein E-Motor brauch keinen Ölwechsel. Hat weniger Bauteile......

Allerdings stellt sich dann die Frage wo der ganze Strom dafür herkommt. Allein durch erneuerbare energien wird dieser niemals Produziert werden können. Hierzu fehlt es an ideen. Was also heißt man muss auf kohle oder atomenergie wieder deutlich mehr zurückgreifen.
Inwieweit Emissionen gespart werden muss gerechnet werden. Ganz Emissionslos fährt ein E-Auto ja auch nich. Denn der Strom und die bisher ökologisch nicht gerade sauberste Herstellung von Akkus darf natürlich nicht misachtet werden. Ebenso der erheblich höhere Bedarf an teuren metallen wie Kupfer etc. Auch das produziert emissionen..

Unterm Strich find ich die Technik aber geil wenn man sie selber mal ausprobiert. Steckt nur eben noch in de  Kinderschuhen und ich glaube wir brauchen noch gute 20-30 Jahre bis wir annährend soweit sind. 
« Letzte Änderung: Juli 14, 2016, 20:55:28 von Denny Morawski »

Offline Hanna

  • Ford-Fan
  • *
  • Beiträge: 114
  • aka Schröder aka sw-highvoltage xD
    • Profil anzeigen
    • Hanna's Facebook
Antw:Laberfred...das Antisocial Network ????
« Antwort #201 am: Juli 14, 2016, 19:17:05 »
Wusstet ihr das es mein Auto auch schon als Elektroauto gab?  ;D Da war der ganze Kofferraum voller Batterien.  :P

Peppy

  • Gast
Antw:Laberfred...das Antisocial Network ????
« Antwort #202 am: Juli 14, 2016, 19:45:33 »
Dann brauchst Du ja 5 Stück für deine Sammlung. 0,7; 0,9; Sporting, Novitec, Elektro  8)

Offline Deichgraf

  • Ford-Fan
  • *
  • Beiträge: 90
    • Profil anzeigen
Antw:Laberfred...das Antisocial Network ????
« Antwort #203 am: August 09, 2016, 20:33:50 »
So vielleicht bin ich auch zu blind aber hatten wir mal nicht hier ne Packliste für Treffen??

Peppy

  • Gast
Antw:Laberfred...das Antisocial Network ????
« Antwort #204 am: August 09, 2016, 22:26:04 »
War das nicht im alten Forum? Aber ich glaube Hanna hat die noch

Offline Deichgraf

  • Ford-Fan
  • *
  • Beiträge: 90
    • Profil anzeigen
Antw:Laberfred...das Antisocial Network ????
« Antwort #205 am: August 09, 2016, 22:57:12 »
Währe net schlecht die Neulinge beim Devils Weekend hatten angefragt obs sowas gibt

steffen

  • Gast
Antw:Laberfred...das Antisocial Network ????
« Antwort #206 am: August 10, 2016, 01:03:57 »
Ich habe mal die alte Liste etwas überarbeitet und hier als Bild eingefügt. Wenn ihr Fehler entdeckt, meldet euch bitte...

Update...  ;D
« Letzte Änderung: August 10, 2016, 10:15:20 von steffen »

Offline Deichgraf

  • Ford-Fan
  • *
  • Beiträge: 90
    • Profil anzeigen
Antw:Laberfred...das Antisocial Network ????
« Antwort #207 am: August 10, 2016, 06:46:53 »
Hey sauber Steffen besten dank

Peppy

  • Gast
Antw:Laberfred...das Antisocial Network ????
« Antwort #208 am: August 12, 2016, 15:29:55 »
Nutzt hier eigentlich noch jemand meinVZ? Hab gerade mal geguckt und gesehen das es tatsächlich noch existiert und man sich registrieren kann  :o

steffen

  • Gast
Antw:Laberfred...das Antisocial Network ????
« Antwort #209 am: August 12, 2016, 15:40:03 »
nutzt noch jmd auf diesem Planeten eigentlich ICQ?  ;D (außer Peppy)   8) ;D